taekwondoAm Samstag, den 30. September wurde in Berlin das 2. Bundesranglistenturnier Taekwondo Technik 2017 ausgetragen.

 

 

Im Team der Bayerischen Taekwondo Union gingen auch sechs Sportlerinnen und Sportler des PSV-Eichstätt an den Start. Das Ergebnis Eichstätter kann sich mehr sehen lassen. Trotz der starken Konkurrenz von 180 Teilnehmern aus ganz Deutschland und Dänemark konnte man fünf Gold-, zwei Silber und zwei Bronzemedaillen erkämpfen. Darüber hinaus Errang der PSV auch noch den 1. Platz in der Vereinswertung!

Hier die Ergebnisse:
1. Platz Einzel: Michael Bußmann
1. Platz Paar: Konstanze Esch/ Sebastian Schäfer
1. Platz Team: Michael Bußmann/ Kai Müller/ Christian Senft
1. Platz Team: Erdemir, Emircan / Keskin, Esad / Cesur, Kaan
1. Platz Team: Göser, Niklas / Eisentraut, Leon / Sporer, Ferdinand
2. Platz Team: Esch, Konstanze / Mak, Bettina / Albrecht, Katy
2. Platz Einzel: Manfred Stadtmüller
3. Platz Einzel: Konstanze Esch
3. Platz Freestyle: Fiona Patz
1. Platz Vereinswertung